Dezember 2013 – Januar 2014

Faust – Nebendarsteller Rolle : Engel Raphael, Siebel, Bürger

Regie : Manfred Brümmer – Niederdeutsche Bühne Flensburg

Dat Speel vun Doktor Faust

von Johann Wolfgang von Goethe. Nachdichtung von Friedrich Hans Schaefer.

Die Geschichte vom Teufelspakt des Dr. Faust gab es als Sage, seit 1587 als Volksbuch und als Jahrmarktsspektakel. Der Engländer Marlowe schuf 1589 das erste große Faust-Drama, durch eingebaute Clowns- und Rüpelspiele auf derbe Weise unterhaltend und belehrend. Rund 200 Jahre später wurde der Stoff dann Lebenswerk Goethes, und er war nicht der einzige, der die Sache spannend fürs Theater fand; als bekanntester sei nur Lessing genannt, bei dem das Drama sogar ein Happy End hatte! Als “De holsteensche Faust” erschien die niederdeutsche Nachgestaltung durch den Ahrensburger Schriftsteller Friedrich Hans Schaefer 1974 das erste Mal, 1983 wurde sie in veränderter Fassung und unter dem jetzigen Titel vom Hamburger Ohnsorg-Theater uraufgeführt. Allein die Volkssprache Plattdeutsch regt an, den Stoff als Volksstück zu empfinden und zu interpretieren – spannend, anrührend und witzig und trotzdem nicht ohne gedankliche Tiefe.

Faust zusammen mit den Kollegen am singen

Faust zusammen mit den Kollegen am singen

Faust-5

Faust Engel Raphael

Faust-4

Faust Engel Raphael

Faust-8

Faust Engel Raphael

Faust-7

Faust Engel Raphael

Faust-2

Faust siebel

Faust-1

Faust siebel

 

Faust-3

Faust siebel